Skip to main content

Lagavulin 16 Jahre Single Malt Whisky Islay

Lagavulin 16 Jahre Single Malt Whisky

Der 16 Jahre alte Lagavulin Whisky von der Insel Islay ist eher etwas für erfahrene Whiskykenner, den man nach einem guten Essen in ruhe genießen und die Komplexität erforschen sollte. Der Lagavulin 16 Single Malt Whisky ist einer der trockensten von der Insel Islay und ein etablierter Klassiker. Sehr stark, torfig und rauchig, mit sehr langen Abgang. Der 16-jährige Lagavulin ist der älteste und meistverkaufte Whisky der Classic-Malts-Serie der Lagavulin Whiskybrennerei und findet ferner als Basis-Malt Verwendung in dem Blend White Horse sowie dessen rarer deluxe-Version Logan. In der Vergangenheit kam es aufgrund der hohen Nachfrage des Öfteren zu Lieferengpässen, so dass Kunden nicht selten vor leeren Regalen in den Whiskyläden standen.

Kaum eine Brennerei hat mit einer so eingeschränkten Produktpalette einen so großen Erfolg wie Lagavulin. Viele Jahre gab es nur die 16-jährige Abfüllung, erst vor wenigen Jahren kam eine zweite regelmäßige Abfüllung hinzu. Inzwischen gibt es noch wenige weitere Originalabfüllungen. Unabhängige Abfüllungen dieser Whiskys sind selten, wenn ein Fass trotzdem einen anderen Abfüller erreichen sollte, muss dieser jedoch einen anderen Namen wählen, da der Name Lagavulin nur von der Brennerei verwendet werden darf.

Durch eine langsame Gärung, langsames Brennen und lange Reifezeiten bekommt der Lagavulin Whisky seinen nachhaltigen, runden, torfigen Charakter. Direkt nach dem öffnen der sehr schön gestalteten und einem edlem Label versehenen Flasche, strömen einem bereits Intensiver Torfrauch mit Noten von Jod und Seetang in die Nase, die keineswegs aufdringlich sind. Beim Geschmack dominiert Torfrauch und füllt den Mund mit einer sanften aber kraftvollen Süße, leicht salzig mit Nuancen von Holz um dann in einem langen intensiven, warmen Abgang zu enden. Die 43% vol. Alkohol machen sich auch recht deutlich bemerkbar.

Mit einem Preis von knapp 49,- € im Schnitt ist der Lagavulin 16 Single Malt Whisky nicht gerade günstig, entspricht jedoch dem was er für diesen Preis als Scotch Whisky zu bieten hat.

Fazit: Der Lagavulin 16 Single Malt Whisky ist etwas für Experten. Nicht günstig, aber gut. Etwas für Genießer und Kenner.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *